Biere

WIR ZAPFEN 12  HAUSGEBRAUTE BIERE VON BRAUEREI DE HEMEL IN NIMWEGEN:

LUNA

Bier im Pils-Stil, helle Farbe mit angenehmem Hopfenaroma, gefiltert. (5%)

GODELIEF

Typisch belgisches Ale, angenehm mild, aus hell geröstetem Malz für einen Hauch Karamell. (5%)

SERAFIJN

„Himmlisches“ Weißbier aus Weizen- und Gerstenmalz mit Orangenschale und Koriandersamen für die typische Fruchtigkeit vom ersten niederländischen Weißbier. (5%)

MARIKEN

Unser helles Sommerbier, frisch und aromatisch würzig. Mit einem geheimen Gewürz, das fröhlich stimmt. (6,5%)

MOENEN

Ein Rauchbier, gebraut aus geräuchertem Malz und darum einem deutlichen Raucharoma. Für den Liebhaber des ausgefallenen Biergeschmacks. (6,5%)

HELSE ENGEL

Tripelbier, der Name (dt. „Höllischer Engel“) sagt es bereits: Äußerst verführerisch, seien Sie gewarnt!

NIEUW LIGT

Voll im Geschmack, Farbe und Body; trotz des hohen Alkoholgehaltes sehr ausgewogen. (10%)

NIEUW LIGT GRAND CRU

Unser stärkstes Bier, subtil, weich und süßlich. Dank eine 2. Gärung und einer Reifung im Fass von mindestens 2 Jahren ein echtes Erlebnis!

 

SAISONALE UND SPEZIELLE BIERE:

Neben dem festen Sortiment der o.a. Biere aus unserer Brauerei servieren wir diverse saisonale Biere, verschiedene Varianten die jährlich wiederkehren, wie das I.P.A., Hemels Dubbel, Rafael, der Frühlingsbock, Zomerzon (Sommersonne) und der „Glühende Gabriel“. Außerdem gibt es zu besonderen Anlässen, oder wenn Brauer Henk etwas Neues ausprobieren will, etwas ganz Besonderes, wie zum Beispiel das Stout. Hier eine Auswahl der saisonalen Biere:

WEIZEN 5%

Unser Weizen ist ein Weißbier mit rundem Geschmack, nach deutscher Tradition ausschließlich gebraut mit Malz, Hopfen und Weizen. Obergärig, wie alle Biere von De Hemel. Das Weizen hat einen angenehm fruchtigen Geschmack mit leichter Bananennote und wenig Bitterkeit, da weniger Hopfen verwendet wurde. Den charakteristischen Geschmack verdankt es teilweise dem hauseigenen Weizenbier-Hefestamm.

DUBBEL 6,5%

Das „himmlische“ Dubbel ist ein dunkles Bier, gebraut aus dunkel gebranntem Malz. Im Vergleich zu anderen niederländischen und belgischen Dubbel-Bieren ist es weniger süß und hat eine sanfte Bitterkeit. Gebraut mit obergäriger Hefe.

SCOTCH 8,5%

Anders als der Name vermuten lässt handelt es sich hier nicht um einen Whiskey, sondern ein saisonales Bier von De Hemel, gebraut nach belgischer Tradition. Durch die Verwendung von Karamellmalz hat es einen herrlichen Karamellgeschmack und einen sanften Abgang. Mit 8,5% einer unserer stärkeren Burschen aus dem Zapfhahn, nur Nieuw Ligt und Nieuw Ligt Grand Cru mit 10% bzw. 12% sind noch stärker. Ursprünglich 2015 zur Probe gebraut für die „Alliantie van Bier Tapperijen“, einem Zusammenschluss für Craft Beer Cafés.

PARAPLUVIUS

Parapluvius ist ein Bier, das gebraut wird aus Regenwasser, in Zusammenarbeit mit Rainbeer und der Green Capital Challenge. Rainbeer ist ein Amsterdamer Unternehmen, das sich spezialisiert hat auf die Aufbereitung von Regenwasser zum Bierbrauen. Aus diesem Wasser stellen die Brauer von De Hemel dieses Bier her. Green Capital Nijmegen unterstützt mit Rat und Tat, und verbreitet die Botschaft: Nijmegen will bis 2050 ‚grün‘ werden, so zum Beispiel gewappnet gegen große Mengen Regenwasser durch sorgfältiges Wassermanagement. Im Moment gelangt ein Großteil des Regenwassers noch in die Kanalisation, was belastend ist für das Kanalisationssystem und die Verwendung des Regenwassers unmöglich macht. Parapluvius will den Anstoß geben, sich dem Wert von Wasser bewusst zu werden. Es ist ein blondes Weizenbier (5,5%) mit einem frischen Würzaroma von Süßholz und Orangenschalen.

EEUWIGE JEUGD 6,5%

Eeuwige Jeugd („Ewige Jugend“) folgt der Tradition der klassischen belgischen Blondbiere. Ein frischer Geschmack und sanfte Hopfennoten geben dem Bier Charakter und machen es dennoch süffig. Nicht zu stark, gut geeignet für den Biergarten im (Spät)Sommer.

HEMELPOORTER 5,5%

Hemelpoorter („Himmelspförtner“) in ein Porter mit einem hohen Anteil Röstmalzen. Es erinnert an die dunklen Stoutbiere aus Irland und Großbritannien. Die Begriffe ‚Stout‘ und ‚Porter‘ werden oft synonym verwendet. Charakteristisch ist die dunkle Farbe von Bier und Schaum. Zunächst steht der bittere Röstgeschmack im Vordergrund, danach wechseln sich vollmundige Aromen von Schokolade, Kaffe und Lakritz ab.

 brouwerij de hemel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.